Zauberhafter Gitarrenunterricht

Im Workshop wird die mögliche pädagogische Vielfalt im Gitarrenunterricht für Kinder und Jugendliche aufgezeigt. Es wird auch auf die spezifischen Herausforderungen im Einzel- aber auch im Gruppenunterricht wird eingegangen und erfolgreiche Ansätze dazu mit Schwerpunkt auf der Methode 'Merlins Gitarrenstunde" vorgestellt.

Aufgrund ihrer zahlreichen unterschiedlichen Erfahrungen (bis zum Klassenunterricht) hat Monika Windlicht ein pädagogisches Konzept  und eine Gitarrenschule entwickelt und zeigt im Workshop, wie moderner Gitarrenunterricht funktionieren kann.

Sowohl die Gitarrenschule selbst und ihr didaktisches Konzept und die Gedanken dahinter werden vorgestellt, aber auch die zusätzlichen Materialien, die Monika Windlicht im Laufe der Jahre entwickelt hat und im Eigenverlag auch herausgibt.

Monika Windlicht

Monika Windlicht

Mein Name ist Venera Mihaylova-Lipski, doch viele kennen mich unter meinem Künstlernamen. Geboren wurde ich in Varna, Bulgarien, wo meine musikalische Reise begann. Die Liebe zur Gitarre führte mich schließlich nach Deutschland, wo ich an der Folkwang Hochschule in Essen studierte.

Seit vielen Jahren teile ich meine Leidenschaft für die Gitarre als Dozentin an verschiedenen Musikschulen.

Ich unterrichte auch Gitarrengruppen und Klassen im Rahmen des Programms "Jekits" (Jedem Kind ein Instrument, Singen und Tanzen).

In meiner pädagogischen Reise habe ich festgestellt, wie wichtig es ist, innovative und motivierende Lehrmaterialien einzusetzen. Aus dieser Erkenntnis heraus entstanden meine Gitarrenschulen, darunter "Merlins Gitarrenstunde" und "Merlins Gitarrengruppe“.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.

Mein Weg als Monika Windlicht ist geprägt von dem Wunsch, mit jeder Note, die ich lehre, die Liebe zur Gitarre weiterzugeben.

www.gitarre-windlicht.de/

Sa, 08. Jun 2024, 09:00 - 16:30


Ort

Musikschule Dornbirn, Alte Kochschule
Kirchgasse 8
6850 Dornbirn

Organisator/Ansprechpartner

Fachbereich Zupfinstrumente: Gitarre

PreisKostenlos für Lehrende/Studierende aus Vorarlberg

Anmeldung

Veranstaltung in eigenem Kalender einfügen