MOTIVIEREN, AUSPROBIEREN, ARRANGIEREN

Kreativität im Einzel -und Ensembleunterricht

Jürg Kindle zeigt in einer Demolektion mit einer Kindergruppe auf, wie Musik im Ensemble ohne Noten lebendig und wertfrei vermittelt werden kann, und wie spielerisch eine gemeinsame rhythmische Basis entsteht. Aus einfachen Patterns entstehen moderne Momentkompositionen.

In einem Referat vermittelt Jürg Kindle seine langjährigen pädagogischen Erfahrungen und zeigt einen logischen Aufbau von Haltung, Technik und Griffbrettkenntnissen im Anfängerunterricht.

Immer werden dazu die geeigneten Gitarrenstücke aus der Feder des Komponisten angeführt. Die Kursteilnehmenden lernen ein grosses Repertoire an Ensemblestücken des Autors kennen und sie erfahren, wie aus einem einfachen Leadsheet ein Ensemblearrangement entstehen kann.

Redner

Jürg Kindle

Jürg Kindle

unterrichtet seit 42 Jahren Gitarre auf allen Stufen
In den frühen 80er Jahren gab es kaum Unterrichtsliteratur für Gitarre. So begann Jürg Kindle mit den ersten Spielstücken und Etüden für Kinder. Bis heute sind schon über 1.000 Gitarrenstücke entstanden, dazu eine Gitarrenschule, ein Theoriewerk und ein Werk zur Liedbegleitung. Die Kompositionen reichen von Solo- über Duo-, Trio- Quartettliteratur bis hin zum Gitarrenorchester.
Einen Namen hat sich Jürg Kindle auch mit Mandolinenwerken gemacht. Seine „Fingerfood“ Etüden und „Mandopolis“ haben es in kurzer Zeit als Wettbewerbsstücke auf der ganzen Welt geschafft.

Jürg Kindles Werke sind nicht mehr wegzudenken von den Konzertprogrammen. Die beiden Gitarrenquartette Kalimba und Techno haben bereits Kultstatus erreicht. Auf Spotify hat Jürg Kindle 80.000 monatliche Hörer und seine Kompositionen und Einspielungen haben bereits sechs Millionen Streams erreicht.

Seit 2016 publiziert Kindle seine Werke ausschließlich in seinem Eigenverlag „Edition Kalimba“.

Edition Kalimba www.editionkalimba.ch

Website www.juergkindle.ch

Sa, 08. Okt 2022, 09:00 - 16:30


Ort

Musikschule Feldkirch
Reichenfeldgasse 11
6800 Feldkirch
Website
Organisator/Ansprechpartner

Fachbereich Zupfinstrumente: Gitarre

PreisKostenlos

Anmeldung

Veranstaltung in eigenem Kalender einfügen