MIKROFONTECHNIK

für SängerInnen

In diesem Workshop lernen SängerInnen in Theorie und Praxis den professionellen Umgang mit dem „richtigen“ Mikrofon.

Doch welches ist das perfekte Mikrofon? Um das herauszufinden, werden wir uns einen Tag lang mit dem Thema Mikrofontechnik beschäftigen.

Wesentliche Themen:

• Das richtige Mikrofon finden
• Verschiedene Mikrofontypen
• Richtcharakteristiken
• Mischpulte, Signalfluss
• Klangregelung und Dynamikbearbeitung am Mischpult
• Beschallung, Monitoring, InEar
• Funkmikrofone
• Recording

Redner

Martin Bröll

Martin Bröll

studierte Trompete mit Schwerpunkt Jazz- und Popularmusik am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch bei Prof. Lothar Hilbrand.

Beschäftigung mit Tontechnik, speziell Recording seit ca. 1995.

Er betreibt seit 2010 ein eigenes Tonstudio in Alberschwende und ist mittlerweile international als freischaffender Tontechniker bei vielen Veranstaltungen tätig.

- 17:00


Ort

Musikschule Dornbirn, Kehlerpark
Am Kehlerpark 4
6850 Dornbirn
Österreich
Website
Organisator/Ansprechpartner

Fachbereich Gesang und Stimme

PreisKostenlos

Anmeldung

Veranstaltung in eigenem Kalender einfügen