Chords & Grooves

Stephan Bormann stellt drei Gebiete seiner umfassenden Arbeit vor:

CHORDS AND GROOVES
Anhand von Original-Beispielen aus unterschiedlichen Stilrichtungen (von Highway To Hell über einen Blues bis hin zu Autumn Leaves) werden harmonische und groovig perkussive Ansätze erklärt und der eigene kreative Umgang mit dem vorgestellten Material angeregt.

Ziele: ein Gespür und eine eigene Klangvorstellung im Umgang mit Akkorden und Grooves in verschiedenen Stilen zu entwickeln.

SPIELTECHNIK – WARM UP
Vorgestellt werden Einspielübungen. Es wird am Klangempfinden, Timing und der Synchronität von linker und rechter Hand gearbeitet.

IMPROVISATION – BASICS
Einfach Vamps bilden die Grundlage für erste Improvisationsübungen. Bei diesem Thema wird der spielerische Umgang mit Skalen, Arpeggien und anderen essenziellen musikalischen Bausteinen auch an konkreten rhythmischen und melodischen Übungen demonstriert.

KursteilnehmerInnen, die gerne verstärkt spielen wollen, nehmen gerne ihren Akustikgitarren- Verstärker selbst mit zum Kurs.

Sein abwechslungsreiches Programm präsentiert Stephan Bormann im Theater am Saumarkt, Feldkirch am 28. April 2023 um 19.30 Uhr.

Stephan Bormann

zählt zu den viels(a)itigsten deutschen Gitarristen.

Mit seinen Projekten, dem SONGLAND TRIO, HANDS ON STRINGS, dem 10STRING ORCHESTRA oder als SOLIST bestreitet er ca. 100 Konzerte im Jahr.

Als Gitarrist des Cristin Claas Trios war er SONY Recording Artist und tourte durch verschiedene Länder Europas.

Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker sondern auch Komponist mit Veröffentlichungen im AMA-Verlag und bei SCHOTT MUSIC. 2013 erschien dort sein SOLO GUITAR BOOK, das verschiedene Ansätze zum Arrangieren für Solo-Gitarre vorstellt – mit dem 2021 publizierten Duette-Band SOUNDS OF THE WORLD unternimmt er eine kompositorische Weltreise.

Als Sideman hat er mit diversen KünstlerInnen gearbeitet und war im Konzert mit Nils Landgren, den Klazz Brothers, der Leipzig Big Band, Günther Fischer u.v.a. zu erleben.

Von 1989 – 2006 arbeitete er als Gitarrendozent an der Universität Magdeburg, von 1998-1999 an der Musikhochschule Leipzig.

Er unterrichtet seit 1995 an der Hochschule für Musik in Dresden und ist dort Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop.

Workshops führten ihn in zahlreiche Städte Deutschlands sowie nach Italien; Österreich, Tschechien, Schweiz, Frankreich und in die USA.

Sa, 29. Apr 2023, 09:00 - 16:30


Ort

Jazzseminar Lustenau - Carinisaal
Bildgasse 29
6890 Lustenau

Organisator/Ansprechpartner

Fachbereich Zupfinstrumente: Gitarre

PreisKostenlos

Anmeldung

Veranstaltung in eigenem Kalender einfügen