Brass Know-How

Es wird ein spannender Austausch zwischen den Lehrkräften der Vorarlberger und Liechtensteinischen Musikschule geben!

Die Idee: fünf Thermenbereiche werden in kurzen Impulsreferaten beschrieben und eingegrenzt.

Danach ist Erfahrungsaustausch erwünscht!

  • Wie motivieren andere ihre SchülerInnen nachhaltig? Pädagogische Ansätze, Kommunikation, Klassenorganisation, Elternarbeit
  • Wie konstruiert man schon zu Beginn eine gute Ansatzkonstellation, wie erkennt man Ansatzfehler und wie korrigiert man sie? (eventuell Trennung von tiefem und hohem Blech)
  • Haltung und Atmung - spannende Zusammenhänge – wie baut man eine optimale individuelle Konstellation auf oder wie korrigiert man sie?
  • Improvisation im Unterricht, wie es gelingen kann
  • „Was tue ich wenn“ Problemanalyse nach Fragen der Lehrkräfte am Kurstag (wird zu Beginn eruiert und gesammelt)

Alle Brasslehrerinnen und Brasslehrer Vorarlbergs und Liechtenstein sind ihre eigenen ReferentInnen, es geht um einen Know-how Austausch

Moderation Stefan Dünser

 

Sa, 23. Mär 2024, 09:30 - 16:00


Ort

Musikschule Dornbirn, Alte Kochschule
Kirchgasse 8
6850 Dornbirn

Organisator/Ansprechpartner

Fachbereich Blechblasinstrumente

PreisKostenlos für Lehrende/Studierende aus Vorarlberg

Anmeldung

Veranstaltung in eigenem Kalender einfügen